Jetzt für den staatlich geprüften Betriebswirt anmelden

Seit August 2015 haben Interessierte die Möglichkeit am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Remscheid den Abschluss des staatlich geprüften Betriebswirts bzw. der staatlich geprüften Betriebswirtin mit Schwerpunkt Logistik zu erlangen. Durch dieses Angebot erhalten die Studierenden die Gelegenheit sich persönlich weiterzuentwickeln und die beruflichen Aufstiegschancen erheblich zu verbessern.

Das Beste daran, das Angebot ist kostenlos!

Rubrik: 

Anmeldeberatung

Anmeldung für das Schuljahr 2018/19

 

Im Bildungsgang Höhere Handelsschule, Berufsfachschule II und Ausbildungsvorbereitung ist vor der Anmeldung eine individuelle Anmeldeberatung notwendig:

 

Anmeldung in Schüleronline

02.02.2018 bis 02.03.2018

 

 

Nachmeldetermine für die Anmeldeberatung finden wie folgt statt:

 

Montag, 05.03.2018 von 14:00 bis 15:30 Uhr

Dienstag, 06.03.2018 von 14:00 bis 15:30 Uhr

 

 

Benötigte Unterlagen:

Fotokopie und Original des letzten Zeugnisses (Halbjahreszeugnis);

für Gesamtschüler mit Abschlussprognose

Tabellarischer Lebenslauf mit Passfoto

Anmeldeformulare (ausgedruckt und unterschrieben)

Rubrik: 

Jetzt auch Spanisch für Fortgeschrittene im Wirtschaftsgymnasium

Zum Abitur benötigen die Schüler 4 Jahre Unterricht in einer zweiten Fremdsprache. Wer bisher drei Jahre Unterricht im Fach Spanisch in der Sekundarstufe I hatte (z. B. in einer Realschule), kann ab dem nächsten Schuljahr das vierte Jahr am Wirtschaftsgymnasium Remscheid absolvieren.

„Jetzt können wir endlich Unterricht in Spanisch und Französisch für jeden neuen Schüler im Wirtschaftsgymnasium anbieten, unabhängig von seinem bisherigen Fremdsprachenunterricht“, freut sich Lothar Groß, der Leiter des Wirtschaftsgymnasiums. Cornelia Berghaus-Biermann, die Schulleiterin, denkt dabei an die Zukunftschancen ihrer Schüler und erläutert: „Als Berufskolleg wissen wir, welch große Bedeutung Fremdsprachenkenntnisse für die Personalauswahl in der Arbeitswelt haben. Das gilt auch für Bewerber, die ein anderes Studium als ein Fremdsprachenstudium abgeschlossen haben und danach einen Arbeitsplatz suchen.“ Dann fügt sie noch hinzu: „Für unsere Fremdsprachen haben wir genügend Kapazitäten, und unsere Spanisch-Lehrkräfte, die teilweise lange Zeit in Südamerika gelebt haben, sind glücklich darüber, endlich auch anspruchsvollen Fortgeschrittenen-Unterricht anbieten zu können.“

Rubrik: 

Projekt „Sport meets Brain“

Schulpreis machte es möglich: Projekt „Sport meets Brain“ lief an der Stuttgarter Straße erfolgreich an.


2017_SportMeetsBrain1


 


Von Andreas Weber


Der Remscheider Schulpreis macht es möglich. Das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung schickte seine 18 Vollzeitklassen am letzten Schultag vor Weihnachten sechs Stunden in einen ungewöhnlichen Wettbewerb: sportliche Spiele gepaart mit kreativen Ideen, die das Gehirn anregen. Das eine in der kleinen Turnhalle des Kollegs an der Stuttgarter Straße, das andere in den Klassenräumen.

Rubrik: