Online Adventskalender bwv. 2020

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende und es war ein sehr besonderes für uns alle. Oft nicht einfach, manchmal unnötig kompliziert, gut durchlüftet, porentief rein, offen, geschlossen, offen, geschlossen, maskiert, distanziert und noch ist es eben nicht vorbei! Wir müssen alle noch ein bisschen durchhalten.
Deswegen haben wir für euch ein wenig Abwechselung in den Adventskalender gepackt. Es gibt sogar an einem Tag etwas zu gewinnen. Ihr dürft gespannt sein. Viel Spaß wünschen wir euch.

Iframe: 

Studientage am 21. und am 22. Dezember 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Ausbilder,

sehr geehrte Eltern,

am 21.12.2020 und am 22.12.2020 bleibt unsere Schule gemäß der Verfügung des Ministeriums vom 23.11.2020 geschlossen.

Diese beiden unterrichtsfreien Tage sind Studientage, für die unsere Schülerinnen und Schüler Aufgaben zur selbstständigen Bearbeitung erhalten; es handelt sich nicht um zusätzliche Ferientage. Daher bitten wir die Ausbildungsbetriebe, die notwendige Lernzeit zur Verfügung zu stellen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne und gesunde Adventszeit.

Mit freundlichen Grüßen

Cornelia Berghaus-Biermann (Schulleiterin)

Rubrik: 

Der Countdown läuft: die Bauphase unseres neuen Berufskollegs hat begonnen!

202012_Spatenstich

Gestern, am 1. Dezember, war es endlich so weit. Trotz Regen und Schmuddelwetter lud unser Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz zum Spatenstich am Bahnhof ein. Mit Helm und Corona-Masken wurde dort symbolisch die von uns sehnlichst erwartete Bauphase eingeläutet. Leider konnte dieses Ereignis Corona bedingt nur im kleinen Kreis stattfinden. Aber nun wird dieses Bauvorhaben endlich in die Tat umgesetzt. Schulleiterin Cornelia Berghaus-Biermann, die auch gestern mit dem Spaten Hand anlegen durfte, blickte optimistisch in die Zukunft: „Wir freuen uns sehr, dass es endlich so weit ist, und wir hoffentlich im Sommer 2022 unser neues Gebäude beziehen dürfen! Jetzt läuft der Countdown.“

Rubrik: 

Allgemeinverfügung der Stadt Remscheid

Es wurde eine weitere Allgemeinverfügung erlassen, die besagt, dass Remscheiderinnen und Remscheider, die positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet werden, verpflichtet sind, sich unverzüglich nach Kenntnis des positiven Testergebnisses auf direktem Weg in die häusliche Isolation zu begeben. 

Weiterhin besteht die Pflicht, das Gesundheitsamt über das Testergebnis zu informieren. Hintergrund ist der Wunsch nach Handlungsklarheit und Rechtssicherheit für den Zeitraum vor dem Erhalt eines persönlichen Quarantänebescheides des Gesundheitsamtes, der bedingt durch den enormen Arbeitsanfall einige Tage dauern kann.

Rubrik: 

Corona-Fall

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in einer Vollzeitklasse des Wirtschaftsgymnasiums wurde eine Schülerin positiv auf Corona getestet. Die Schülerin und alle Mitschülerinnen und Mitschüler der Lerngruppe sowie die unterrichtenden Lehrkräfte befinden sich in angeordneter häuslicher Quarantäne.

Damit wurden die Vorgaben des RKI und des Gesundheitsamtes eingehalten, es besteht keine Gefahr für Schülerinnen und Schüler anderer Klassen.

Weitere Informationen können Sie auf der Homepage der Stadt Remscheid finden.

 

Mit freundlichen Grüßen

C. Berghaus-Biermann

Rubrik: