Bankenblock zu Besuch im Düsseldorfer Landtag

Bankenblock im Landtag

Am Freitag, 27.09.2013 durfte unsere Klasse, die BB11A den Landtag in Düsseldorf besuchen.
Nach unserer Ankunft wurden wir als Erstes mit einem Frühstück begrüßt und wurden dann mit einem sehr interessanten Vortrag darüber informiert, welche Aufgaben zum Beispiel ein Abgeordneter im Landtag erfüllen muss, welche Mittel ihm dafür zur Verfügung stehen und über welche Themen dort diskutiert wird.


In der darauf folgenden Führung durch den Plenarsaal wurde uns erklärt, wie die Sitzverteilung zu Stande kommt und wer welche Pflichten und Möglichkeiten während einer Plenarsitzung hat. Besonders interessant ist, dass die Plenarsitzungen heute noch von Stenographen mitgeschrieben werden. Die Stenographen sind in der Lage über 400 Silben in der Minute mitzuschreiben, wobei auch die Stimmung im Saal festgehalten wird.
Der Höhepunkt des Tages war das persönliche Treffen mit dem Remscheider Abgeordneten Sven Wolf von der SPD. Herr Wolf hat uns alle Fragen, wie nach den Plänen für die Zukunft und natürlich seinem Gehalt, freundlich und auf eine sehr sympathischen Art beantwortet.
Nach diesem Tagesausflug zum Landtag können wir einen solchen Besuch wirklich weiterempfehlen.
Carina Eckhardt, BB11A

Rubrik: