Wirtschaftsgymnasium

Neues Anmeldeverfahren! Informationsmöglichkeiten!

Die Stadt Remscheid führt mit Wirkung für das Schuljahr 2013/2014 die Anmeldung im Online-Verfahren ein. Daher haben wir unsere bisherige Beratungs- und Anmeldepraxis angepasst. Die obligatorische Anmeldeberatung vor Aufnahme in unsere Schule entfällt. Wir bieten Ihnen aber zwei Möglichkeiten an, sich vor Ort bei uns zu informieren.

An den folgenden Terminen stehen in unserer Schule Lehrkräfte bereit, die alle auftretenden Fragen im Zusammenhang mit unseren Vollzeit-Bildungsgängen (Berufsgrundschuljahr, Handelsschule, Höhere Handelsschule, Wirtschaftsgymnasium) und der Online-Anmeldung beantworten:

Freitag, 08.02.2013, 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr und
Samstag, 23.02.2013, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr 

Rubrik: 

Informationstag Berufsfachschule

Die Anmeldungen für das kommende Schuljahr erfolgen grundsätzlich im Online-Verfahren. Aufgrund des neuen Schüleranmeldesystems „Schüleranmeldung online“ (www.schueleranmeldung.de) wurden die Beratungstermine für unser Berufskolleg geändert. Die bisher obligatorischen Anmeldeberatungen entfallen. Dafür bieten wir zwei Informationstage an.

Am

      • Freitag, 08.02.2013, in der Zeit von 14:00 h bis 15:30 h und am

      • Samstag, 23.02.2013, in der Zeit von 09:00 h bis 13:00

stehen im Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Beratungslehrer/innen für alle auftretenden Fragen im Zusammenhang mit der Anmeldung für unsere Bildungsgänge der Berufsfachschule zur Verfügung.

Rubrik: 

Besuch eines Zeitzeugen zur Nachkriegszeit im Fach GG - Wirtschaftsgymnasium

 Zeitzeuge Herr Wiegelmann im WG

Am 04.10.12 hatten wir, die WG10C, in Politik einen Zeitzeugen des Zweiten Weltkrieges zu Besuch.
Herr Wiegelmann aus Wermelskirchen informierte uns über seine Erlebnisse und Erfahrungen im Zweiten Weltkrieg und den Jahren darauf in Remscheid und Ungebung. Die Unterrichtsstunde war sehr interessant, da wir viele Fragen stellen konnten und neues dazu gelernt haben. Da Herr Wiegelmann in Remscheid aufgewachsen ist, konnte er uns gut beschreiben, wie sich der Zweite Weltkrieg auf Remscheid und ihn persönlich ausgewirkt hat. Außerdem war es interessant zu erfahren, wie jung er in den Betrieb seines Vaters als Jugendlicher eingestiegen ist und die 70er & 80er Jahre als beste Jahre empfunden hat.

Wir danken Herrn Wiegelmann für sein Kommen und die interessante Unterrichtsstunde mit ihm.

Elena Keuchel und Hanaa Soultana (WG 10C)

Rubrik: 

Ria-Fresen-Stiftung spendet dem Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Experimentiersets

 


Übergabe Experimentiersets Erneuerbare Energien


Mit einer sehr großen Spende unterstützte die Ria-Fresen-Stiftung den Physikunterricht des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung. Sie stellte für rund 17.000 EUR Experimentiersets zum Thema „Erneuerbare Energien“ zur Verfügung. Am 08.05.2012 stellten die Schülerinnen und Schüler sowie der Physiklehrer Bernd Grabowsky dem Kuratorium der Ria-Fresen-Stiftung die mit diesen Experimenten geschaffenen Möglichkeiten im Unterricht vor.

Rubrik: 

Seiten