Vollzeitbildungsgänge

Mit Köpfchen und Geschick auf den 3. Platz

Das Projekt „Sport meets Brain“ vom BWV gewinnt 750 EUR beim 4. Remscheider Schulpreis

2017 SportmeetsBrain


Andreas Wetter, unser Schulsozialarbeiter, und Stephan Bonne haben am Mittwoch stolz das gewonnene Preisgeld entgegen genommen. In der Kategorie der weiterführenden Schulen erreichte unser Projekt „Sport meets Brain“ einen beachtlichen 3. Platz. „Hierbei geht es um ein Projekt, das ab Herbst des kommenden Schuljahres vornehmlich den Vollzeitklassen unseres Berufskollegs angeboten werden soll“, erklärt Stephan Bonne. „Im Klassenverband müssen Aufgaben gelöst werden, die entweder eher körperliches oder geistiges Geschick erfordern. Nur gemeinsam kann man daher erfolgreich sein und sich gegen andere Klassen durchsetzen.“ Von dem gewonnenen Geld sollen nun Materialien angeschafft werden, die bei der Durchführung des Projekts erforderlich sind.

Rubrik: 

Anmeldung für das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung

Die Anmeldung für unsere Bildungsgänge erfolgt für das Schuljahr 2015/16 online über das Online-Anmeldeportal www.schueleranmeldung.de. Online-Anmeldungen für die Vollzeitbildungsgänge sind vom

29.01.2016 – 29.02.2016 möglich.

Für das Wirtschaftsgymnasium (Gymnasiale Oberstufe) ist eine Online-Anmeldung ausreichend. Eine individuelle Einzelberatung während der Anmeldeberatung (Termine - siehe unten) ist möglich, aber nicht erforderlich.

Für die Bildungsgänge Berufsfachschule II (Voraussetzung ist der Hauptschulabschluss nach Klasse 10), die Höhere Handelsschule (Voraussetzung ist der mittlere Schulabschluss -FOR-) und die Ausbildungsvorbereitung sind eine Online-Anmeldung und eine in der Regel vorherige individuelle Einzelberatung an den nachfolgend aufgeführten Terminen erforderlich.

Rubrik: 

Staatlich geprüfter EDV-Führerschein am bwv.

Seit dem Schuljahr 2015/16 können Schülerinnen und Schüler am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Remscheid den Staatlich geprüften EDV-Führerschein erwerben.

Integriert in den normalen Unterricht sowie durch Selbstlerneinheiten auf der Lernplattform Moodle erwerben die Schülerinnen und Schüler zusätzliche, vertiefende Qualifikationen im EDV-Bereich. „Im Internet surfen, spielen oder chatten kann heute fast jeder. Über umfassende Kenntnisse im Bereich Datenschutz, Datensicherheit, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation verfügen dagegen nur die wenigsten. Doch gerade diese Kompetenzen sind später im Beruf gefragt“, so Bianca Dreger, stellvertretende Bildungsgangleiterin der Kaufleute für Büromanagement.

EDV Führerschein NRW

Bianca Dreger, Florian Busse (Arbeit Remscheid gGmbH), Michaela Groote (Arbeit Remscheid gGmbH), Cataldo Scavuzzo (Ambital Alarm- und Sicherheitstechnik GmbH), Marlen George (A+H Steuer- u. Regeltechnik GmbH & Co. KG), Robert Stips (Dörschler GmbH), Bernd Grabowsky, Benjamin Thoss

Rubrik: 

Hinweise zur Anmeldung am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Remscheid

Für die Bildungsgänge


ist auch nach Ablauf der zweiten Phase der Durchführung von Beratungsgesprächen zur Aufnahme eine Anmeldung grundsätzlich noch möglich. Aus organisatorischen Gründen können die Anträge erst Ende Juni 2014 bearbeitet werden. Ab dem 30.06.14 erhalten Antragsteller eine Nachricht, ob aus Kapazitätsgründen eine Aufnahme noch möglich ist.

Gez.

Die Bildungsgangleitungen

Rubrik: 

Berufsschüler/Innen werden für hervorragende Leistungen ausgezeichnet

IHK Ehrung 2013 Fachlagerist

Zum wiederholten Mal ist das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Remscheid für sein „hervorragendes Engagement in der beruflichen Bildung“ von den Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden. In diesem Jahr wurden besonders die Leistungen im Ausbildungsberuf „Fachlagerist“ gewürdigt. Die Schule ist stolz darauf, gemeinsam mit den Ausbildungsunternehmen einen Teil dazu beitragen zu können, damit das international gelobte duale System der Ausbildung weiterhin zu den positiven Standortfaktoren in der Region gezählt werden kann. Besonders beglückwünschen wir natürlich unsere ehemaligen Berufsschülerinnen und Berufsschüler, die aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft zu den jahrgangsbesten Auszubildenden gehören.

Rubrik: 

Stipendium der IHK für BWV-Schülerin

Für ein blankes „sehr gut“ in der Berufsabschlussprüfung hat Kelly-Kathrin Kreide von der IHK ein Stipendium für ihr Studium erhalten. Die Auszubildende des Wuppertaler Unternehmens Barmer GEK hat den Beruf „Fachkraft für Lagerlogistik“ erlernt und war dabei in Remscheid am BWV zur Berufsschule gegangen. Kelly Kreide war im BWV keine Unbekannte: Schon zuvor hatte sie am BWV erfolgreich die Handelsschule besucht und anschließend im Wirtschaftsgymnasium des BWV ihr Abitur mit beruflichen Kenntnissen erworben. Wir wünschen unserer ehemaligen Schülerin Kelly Kreide alles Gute für ihre berufliche und private Zukunft.

Rubrik: 

Seiten