Allgemein

Katrin Gewinner, Lehrerin am bwv, wird vierfache Weltmeisterin und nun auch Deutsche Meisterin

Vier Starts - viermal ganz oben auf dem Podest. Eine schon mehr als optimale Ausbeute für Katrin Gewinner bei den Weltmeisterschaften in Tata/Ungarn.
Im ungarischen Tata unweit der Hauptstadt Budapest fanden im August die diesjährigen Weltmeisterschaften 2015_WM_Gewinnerim Wurf statt, einer wenig bekannten Disziplin der Leichtathletik. Katrin Gewinner, die im letzten Jahr bereits Europameisterin wurde, nahm diese Herausforderung an. Und ihre Vorstellungen an den drei Wettkampftagen sprechen mit vier Weltmeistertiteln eine klare Sprache.Der Altersklasse W30 zugeordnet siegte sie im Keulenwurf, im Schleuderballwurf, im Diskusstanddreikampf sowie im Kugelfünfkampf. In den beiden letzten Disziplinen gewann sie auch in der Aktivenklasse und stellte mit ihren Endwerten zwei Jahresweltbestwerte auf.
Am letzten Wochenende legte Katrin Gewinner noch einmal nach: Bei den Deutschen Meisterschaften in Eutin holte sie zum zweiten Mal in Folge den Titel im Leichtathletischen Fünfkampf. In den Disziplinen 100 m Sprint, Weitsprung, Kugelstoß, Schleuderball und dem abschließenden 1000 m  Lauf, gilt es die unterschiedlichen Anforderungen möglichst gut zu meistern.

Rubrik: 

Nachruf Helmut Konrad

Helmut Konrad

 

Mit Helmut Konrad verloren wir plötzlich und unerwartet einen besonderen, sehr engagierten Menschen, der uns als geschätzter Kollege, beliebter Lehrer und wahrer Freund viel bedeutete und immer bedeuten wird.

Die Nachricht macht uns fassungslos und unendlich traurig. Es ist unbegreiflich, dass so ein zuversichtlicher und lebensfroher Mensch so früh von uns ging.

Rubrik: 

Berufskolleg startet auf Facebook

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung,

Freundinnen und Freunde der Schule und liebe sonstige Interessenten, 


unser Berufskolleg startet nun auch bei Facebook und pünktlich zum Beginn des neues Schuljahres werden auch auf Facebook relevante Infos und Termine von uns veröffentlicht und mit unserer Homepage verlinkt.

Rubrik: 

Warnstreik im öffentlichen Personennahverkehr am Mittwoch, den 26.03.2014 und Donnerstag, den 27.03.2014

Nach dem Warnstreik-Aufruf von ver.di stellen sich die Verkehrsbetriebe in Remscheid und Solingen darauf ein, dass am Mittwoch und Donnerstag kein Bus die Depots verlassen wird. Auch in den umliegenden Städten wird der öffentliche Nahverkehr fast vollständig zum Erliegen kommen. Nicht betroffen ist der Bahnverkehr. S-Bahnen und Regionalzüge (RB/RE) fahren planmäßig
 
Im Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung der Stadt Remscheid wird der Unterricht an beiden Tagen planmäßig stattfinden.
 
Rechtlich gesehen liegt die Entscheidung, ob ein Schüler/eine Schülerin zur Schule muss, bei den Eltern bzw. bei volljährigen Schüler/-innen selbst. Die Entscheidung sollte von der Frage abhängen, ob der Schulweg für den Schüler bzw. die Schülerin zumutbar ist.
 
Das Berufskolleg erwartet die meisten Schülerinnen und Schüler zum Unterricht, da ein „zumutbarer Schulweg“ für Jugendliche und junge Erwachsene sicherlich weiter zu bemessen ist als für Kinder.

Rubrik: 

Leselust - Büchertausch

Zum jährlichen Welttag des Buches fand am Dienstag, dem 23.4.2013, bei uns im Berufskolleg die Aktion Leselust statt. Dank zahlreicher Buchspenden aus dem Kollegenkreis konnten Schüler und Lehrer an diesem Tage in den Pausen in einem großen Bücherstapel stöbern.
Eigene Bücher wurden mitgebracht und gegen andere eingetauscht, so dass es ständig etwas Neues zu entdecken gab. Die Auswahl an gespendeten Büchern war so groß,  dass Schüler, die kein Buch zum Tauschen dabei hatten, sich aus dem Angebot ebenfalls bedienen konnten.

Rubrik: 

Seiten