Staatlich geprüfter EDV-Führerschein am bwv.

Seit dem Schuljahr 2015/16 können Schülerinnen und Schüler am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Remscheid den Staatlich geprüften EDV-Führerschein erwerben.

Integriert in den normalen Unterricht sowie durch Selbstlerneinheiten auf der Lernplattform Moodle erwerben die Schülerinnen und Schüler zusätzliche, vertiefende Qualifikationen im EDV-Bereich. „Im Internet surfen, spielen oder chatten kann heute fast jeder. Über umfassende Kenntnisse im Bereich Datenschutz, Datensicherheit, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation verfügen dagegen nur die wenigsten. Doch gerade diese Kompetenzen sind später im Beruf gefragt“, so Bianca Dreger, stellvertretende Bildungsgangleiterin der Kaufleute für Büromanagement.

EDV Führerschein NRW

Bianca Dreger, Florian Busse (Arbeit Remscheid gGmbH), Michaela Groote (Arbeit Remscheid gGmbH), Cataldo Scavuzzo (Ambital Alarm- und Sicherheitstechnik GmbH), Marlen George (A+H Steuer- u. Regeltechnik GmbH & Co. KG), Robert Stips (Dörschler GmbH), Bernd Grabowsky, Benjamin Thoss

 

Der Staatliche EDV-Führerschein beinhaltet die folgenden acht Grundmodule:


1. Hardware

2. Betriebssysteme

3. Textverarbeitung

4. Tabellenkalkulation

5. Datenbanken

6. Präsentation

7. Informations- und Kommunikationsnetze

8. Datenschutz und Datensicherheit


In jedem Modul muss eine Online- und eine Offline-Prüfung ablegt werden. Die Online-Prüfung wird mit standardisierten Multiple-Choice-Aufgaben auf einem Prüfungsserver abgelegt. Innerhalb von 30 Minuten sind 30 Fragen zu beantworten, die nach dem Zufallsprinzip aus einem Aufgabenbestand ausgewählt werden. Die Offline-Prüfung ist eine praktische bzw. schriftliche Prüfung, welche von den jeweiligen Lehrerinnen und Lehrern des Berufskollegs im Rahmen des Unterrichts gestellt wird. Für ein erfolgreich abgeschlossenes Modul erhält jeder Schüler ein Teil-Zertifikat. Wurden alle acht Module absolviert, gilt der Staatliche EDV-Führerschein als komplett erworben. Dies wird auf einem separaten Gesamt-Zertifikat bescheinigt.

 

EDV Führerschein NRW

Wir gratulieren folgenden Schülerinnen und Schülern, die den Staatlichen EDV-Führerschein bereits komplett erworben haben: Hakim Soultana (Landesbausparkasse), Regina Zadoroznyj (Profil GmbH), Kathrin Schulz (Vereinigte Feuerungstechnik GmbH), Sven Oeck (Ev. Stiftung Tannenhof), Lisa Heinemann (Dörschler GmbH), Sandra Mammen

 

Der Staatliche EDV-Führerschein erfreut sich großer Beliebtheit unter den Schülerinnen und Schülern des bwv. Dies gilt sowohl für Auszubildende, wie zum Beispiel die Kaufleute für Büromanagement, als auch für Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums. Über 200 Teil-Zertifikate konnten bereits für erfolgreiche Modul-Prüfungen ausgegeben werden. Bernd Grabowsky, Leiter der Medien AG, ist sich sicher, dass der Staatliche EDV-Führerschein eine Zusatzqualifikation darstellt, die auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt entscheidend sein kann.

Ansprechpartner für weitere Fragen am bwv. sind: Bianca Dreger, Bernd Grabowsky und Benjamin Thoss

Rubrik: