"Mysterium" des Finanzamts – Besuch der Steuer-AG des bwv. im Finanzamt Remscheid-Lennep

Besuch der Steuer-AG des bwv. im Finanzamt Remscheid-LennepWir sind eine Gruppe von 15 Schülerinnen und Schülern der Klassen 13A und 13B des Wirtschaftsgymnasiums und haben im März einen kleinen Einblick in die große Welt der Steuern gewonnen.

Besuch der Steuer-AG des bwv. im Finanzamt Remscheid-Lennep Während der Veranstaltung im Finanzamt Remscheid wurden uns zunächst unterschiedliche Steuerarten sowie die verschiedenen Erhebungsstellen des Finanzamts erläutert. Die Umsatzsteuer ist mit rund 195 Mrd. Euro (2012) eine der größten Einnahmequellen des Staates. So werden die meisten Leistungen mit dem allgemeinen Steuersatz von 19% und Lebensmittel und Bücher mit dem ermäßigten Steuersatz von 7% besteuert. Vermietungen von Wohnungen, Versicherungs- und Arztumsätze hingegen sind steuerfrei.

Besuch der Steuer-AG des bwv. im Finanzamt Remscheid-LennepIn zwei Durchgängen gingen wir anschließend durch die einzelnen Erhebungsstellen des Finanzamtes, vollzogen „den Weg“ der Steuererklärung nach und wurden dabei von den Sacharbeitern ausführlich informiert. Parallel absolvierte die jeweils andere Gruppe ein interessantes Steuerquiz über Werbungs- und Reisekosten, welches Auszubildende des Finanzamtes selbst erstellt haben. Nach einer Kaffeepause erfuhren wir von einem Umsatzsteuer-Außenprüfer, welche Konsequenzen die Steuerhinterziehung für die Gesellschaft hat. Sehr anschaulich zeigte er uns am Beispiel einer Imbissbude die Auswirkungen von zahlenmäßig „unterschlagenen“ Hamburgern und Fritten.

Besuch der Steuer-AG des bwv. im Finanzamt Remscheid-LennepDas Vorwissen der Steuer-AG war bei diesem Besuch von Vorteil, so konnten wir den Inhalten gut folgen und weitergehende Fragen stellen. Auch zur Ausbildung beim Finanzamt (z.B. duales Studium im gehobenen Dienst) wurde genauestens informiert.

Die Steuer-AG bedankt sich bei den Mitarbeitern des Finanzamtes für die informative Veranstaltung und hofft auf weitere Kooperation mit den kommenden Jahrgängen.

Rubrik: