Steuersünder – aufgepasst!

Ein 1,0-Abiturient des Wirtschaftsgymnasiums verstärkt die Finanzbehörde

Im Juni 2020 war es soweit: Niklas Obermeier erhielt die Nachricht, dass er sein Abitur mit der Traumnote 1,0 bestanden hat. „Wunderbar“, freut sich der Abiturient. „Es war nicht nur eine schöne, sondern auch eine erfolgreiche Zeit im Wirtschaftsgymnasium.“

Auch Lothar Groß, der seit 20 Jahren das Remscheider Wirtschaftsgymnasium im Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung leitet, hat Grund zur Freude: „Wir hatten schon viele gute Abiturienten, aber auf eine 1,0 mussten wir lange warten.“ Groß, der im nächsten Jahr die Leitung des Wirtschaftsgymnasiums abgeben wird, hofft natürlich auf weitere gute Ergebnisse.

Niklas Obermeier hatte sich damals bewusst für ein Abitur mit wirtschaftlichem Schwerpunkt entschieden. Auch sein weiterer beruflicher Lebensweg wird im Wirtschaftsbereich fortgeführt: Er wird ein „duales Studium“ (Ausbildung und gleichzeitiges Studium) bei der Finanzbehörde in Angriff nehmen.

Rubrik: