Mit Köpfchen und Geschick auf den 3. Platz

Das Projekt „Sport meets Brain“ vom BWV gewinnt 750 EUR beim 4. Remscheider Schulpreis

2017 SportmeetsBrain


Andreas Wetter, unser Schulsozialarbeiter, und Stephan Bonne haben am Mittwoch stolz das gewonnene Preisgeld entgegen genommen. In der Kategorie der weiterführenden Schulen erreichte unser Projekt „Sport meets Brain“ einen beachtlichen 3. Platz. „Hierbei geht es um ein Projekt, das ab Herbst des kommenden Schuljahres vornehmlich den Vollzeitklassen unseres Berufskollegs angeboten werden soll“, erklärt Stephan Bonne. „Im Klassenverband müssen Aufgaben gelöst werden, die entweder eher körperliches oder geistiges Geschick erfordern. Nur gemeinsam kann man daher erfolgreich sein und sich gegen andere Klassen durchsetzen.“ Von dem gewonnenen Geld sollen nun Materialien angeschafft werden, die bei der Durchführung des Projekts erforderlich sind.

Jedes Jahr loben der rga und die Volksbank Remscheid-Solingen diesen Schulpreis aus. „Für kommendes Jahr haben wir auch schon wieder eine sehr gute neue Idee!“, sagt Andreas Wetter verschmitzt. „Worum es gehen soll, wird allerdings noch nicht verraten!“ Lassen wir uns also überraschen beim Schulpreis 2018. Wir drücken die Daumen!



Rubrik: